Tel.: +49 30 75 44 68 10

Vortanzen für die Ausbildung zeitgenössischer Tanz

Informationen zum Vortanzen

Beim Vortanzen nimmst du an einem Ballett- und einem Modern/Contemporary Training im ersten Ausbildungsjahr teil. Das gibt dir die Möglichkeit, unsere Tanzakademie und die Atmosphäre bei uns gleich besser kennen zu lernen. Auch kannst du dich mit den Tanzstudenten persönlich unterhalten.
Danach präsentierst du ein ein- bis zweiminütiges Solo, in dem du dich wohl fühlst und das deine Stärken am besten präsentiert. Dein Solo sollte selbstständig von dir  erarbeitet worden sein, kann aber auch Elemente aus Kombinationen, die in einem Tanzunterricht erlernt wurden, beinhalten. Im Anschluss an den praktischen Teil findet Gruppeninformationsgespräch zur Tanzausbildung an unserer Tanzakademie statt, bei dem du alle Fragen stellen kannst, die dir auf dem Herzen liegen. Danach führen wir ein kurzes Einzelgespräch mit dir, damit wir uns gegenseitig persönlich besser kennen lernen können. Um wieviel Uhr das Vortanzen ganz genau endet können wir nicht zu 100% vorhersagen, da dies immer von der Anzahl der Vortänzer und der Länge der Einzelinterviews abhängt.

Bitte suche dir deinen gewünschten Vortanztermin aus und registriere dich spätestens eine Woche vorher. Solltest Du an allen Terminen verhindert sein, kontaktiere uns bitte oder schicke uns deine Videoaudition.

Die Gebühr für das Vortanzen beträgt € 30,-  und ist auf das Konto der der Tanzakademie balance 1 zu überweisen. Bitte schreibe in den Verwendungszweck Deinen Namen und Datum des Vortanztermins. Die Rückzahlung der Anmeldegebühr ist ausgeschlossen, auch wenn die Bewerbung zurückgenommen wird.
Du erhältst eine Bestätigung für den Vortanztermin, sobald die Vortanzgebühr eingegangen ist.

Kontoinhaber: Tanzakademie balance 1
Kreditinstitut: Berliner Volksbank
IBAN: DE04 1009 0000 2347 0980 03
SWIFT/BIC: BEVODBBXXX

Ergebnis

Über das Ergebnis deines Vortanzen wirst du einige Tage bis eine Woche später per Email informiert.
Bitte habe Verständnis, dass Absagen unsererseits nicht begründet werden. Sie beinhalten weder persönliche Wertungen, noch stellen sie generelle Aussagen über deine Eignung einer Bühnentanzausbildung dar.